- JACQUES BiEHL inox, agent de châteaux & domaines – Cologne

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Regionen > Produzenten
 

Champagne Paul Bara

 


Eine Familie, ein Name, eine Tradition


100% Grand Cru – 100% Genuss

Der Name Paul Bara steht seit mehr als 180 Jahren für Winzer-Champagner der Spitzenklasse. Wie das Stammhaus liegen auch die 11 Hektar Weinberge in der Gemeinde Bouzy – und haben damit aus­nahmslos Grand-Cru-Status. Ein kostbares Erbe, doch für die aktuelle Inhaberin Chantale Bara ist die Weinbereitung das wichtigste Element.

Hier gilt: das gute Handwerkliche bewahren und mit moderner Kellertechnik verbinden. So werden die Trauben noch traditionell in der manuellen Holzpresse gepresst. Dabei fließt der letzte Saft am Ende der Pressung, der „jus de taille“, nicht in die Champagnerherstellung ein. Die kleinen emaillierten und Edelstahl-Tanks hingegen sind temperaturreguliert und werden gerade auf den allermodernsten Stand gebracht.

Die der Assemblage vollzieht sich einmal im Jahr in den 11 Meter tiefen Kellern des Hauses. Hier vermählt Chantale Bara mit großem Gespür für die einzelnen Cuvées die Weine verschiedener Rebsorten, Lagen und Jahrgänge miteinander. Danach heißt es abwarten. Denn für die zweite Gärung verbringen die Champagner min­destens zwei bis drei Jahre, die Jahrgangschampagner sogar fünf bis sechs Jahre in den imposanten Kellern. Dabei entwickeln sie ein bemerkenswertes körper­reiches und fruchtiges Bukett, das sich in den sieben verschiedenen Referenzen in verschiedenen Nuancen widerspiegelt.

Zu den Champagnern gesellt sich noch eine Rarität der Region, der Bouzy rouge. Dieser nördlichste Rotwein Frankreich gehört zur der Appellation Coteaux Cham­penois und wird aus dem hervorragenden Grand-Cru-Pinot-Noir aus Bouzy hergestellt.

Ein echter Geheimtipp!

 

Bara Grand Rosé

Grand Rosé – der Name sagt schon alles

Auf dem Terroir von Bouzy gibt der Pinot Noir eindeutig den Ton an, so auch in dieser Rosé-Cuvée. Harmonisch abgerundet wird sie mit Chardonnay und einen geringen Anteil des Bouzy-Rouge-Weins des Hauses.

Der aktuelle Champagne Grand Rosé auf Basis des 2010er-Grundweins zeichnet sich durch ein schönes Gleichgewicht und eine lachsfarbene Robe mit feiner Perlage aus. Es dominieren rote Fruchtnoten von Walderdbeeren und Kirschen mit der für den Pinot Noir typischen pfeffrigen Note. Am Gaumen entwickeln sich die Aromen in Richtung frischem Hefegebäck und kandierten Kirschen.

Ein echtes Geschmacksfeuerwerk!

Name

Grand Rosé

Dosage

9,3 g/l = Brut

Appellation

AOC Champagne

Rebsorten

70% Pinot Noir, 18% Chardonnay, 12% Bouzy rouge

Alkohol

12,5 % Vol.

 
 

Brut (PDF/En)

Brut (PDF/Fr)

 

Comtesse Marie de France 2004 (PDF/En)

Comtesse Marie de France 2004 2 (PDF/Fr)

 

Brut Grand Cru 2007 (PDF/En)

Brut Grand Cru 2007 (PDF/Fr)

 

Grand Rosé (PDF/En)

Grand Rosé (PDF/Fr)

 

Special Club 2005 (PDF/En)

Special Club 2005 (PDF/Fr)

 

Special Club 2009 Rosé (PDF/En)

Special Club 2009 Rosé (PDF/Fr)

 

Broschüre (PDF/En)

Annonciade

 

Name des Weingutes

Champagne Paul Bara

Region

Champagne

Produzierte
Appellationen

Champagne AOP, Bouzy rouge (AOP Coteaux Champenois)

Rebsorten

Pinot Noir 90%, Chardonnay 10%

Rebfläche

11 ha

Jahresproduktion

100.000 Flaschen

Besonderheiten

  • ausschließlich Grand Cru-Lagen

  • Bouzy rouge Rotwein

Adresse

Champagne Paul Bara
Ansprechpartner: Chantale Bara
4, rue Yvonnet
F-51150 Bouzy
Tel.: 00 33 3 26 57 00 50
Fax: 00 33 3 26 57 81 24
E-Mail: info@champagnepaulbara.fr
Internet: www.champagnepaulbara.com
Ust-IdNr.: FR 22326101458

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü